Willkommen auf deiner neuen Community - Tiere unter sich

Hier dürfen und sollen sich die Tiere dieser Welt unterhalten uvm. ohne das ein Mensch dazwischen funkt. 

Geburtstage

Keine Mitglieder gefunden.

Neue Bilder
Neue Forenbeiträge
  • Paulchens wilde Jagd
    Geschrieben von Paul am 26.05.2017,
    Kommentare: 10

    Hat morgens der Paul sich den Bauch voll geschlagen, muss er sofort durch den Garten jagen. In Büschen und Sträuchern, Gestrüpp und Hecken gibt es viel Schönes zu entdecken. Er nimmt es mit jedem Untier auf , glaubt es mir, ich wette drauf. Ein Rhabarberblatt, das müsst ihr wissen, hat Paul im ruck-zuck gleich zerrissen . Schmetterlinge, Libellen und freche Mücken müssen sich vor Paul verdrücken. Fliegen fangen, und gleich fressen, sind als Nachtisch angemessen....
  • Paulchens Freizeitvergnügen
    Geschrieben von Paul am 14.05.2017,
    Kommentare: 7

    Heute ist das Wetter schön, da möcht Paulchen in den Garten geh'n. Nach Nachbars Moritz schaut er aus. Pech ! Der ist heute nicht zu Haus. Frauchen ist ein schönes Ziel, die braucht er für sein erstes Spiel. Fang mich doch ! Ich kann nur lachen und ihr ne lange Nase machen. Das nächste Ziel sind ihre Waden , die haben mich gleich eingeladen. Ein Sprung, ein Biss, hab sie verschreckt. Wohl, weil ich die so schnell entdeckt. Danach spielen wir Verstecken . Ich springe in...
  • Das besondere Mittagessen
    Geschrieben von Paul am 08.05.2017,
    Kommentare: 11

    Ach was muss man hier vom Paule hören? Er ließ sich bei keinem seiner Streiche stören. Zu jeder Schandtat ist er stets bereit, heute war es wieder mal soweit. Wetter ist nicht gut, dann hört mal, was der Paule tut. Oh , diese guten Gerüche , die kommen sicher aus der Küche. Jetzt hat er das Fleisch entdeckt, Paul weiß immer, was ihm schmeckt. Er verdrückt die leckeren Bissen , und hat dabei kein schlecht Gewissen . Dabei war auch Herrchen in Verdacht, der...
  • Katzenversteher ?
    Geschrieben von Paul am 02.05.2017,
    Kommentare: 8

    Als unsere erste Katze bei uns einzog , hatte ich keine Ahnung von Katzenhaltung. Aber meine "Ausbildung " übernahmen die Katzen selbst. Als erstes musste ich lernen , dass von nun an alles im Haus der Katze gehört . Sessel, Fensterbank, Bett, Sofa, Kissen, Teppiche, alles für die Katz, das habe ich auch schnell begriffen . Nachdem einige Male Schnitzel, Frikadellen und Wurst verschwunden waren , hatte ich auch meine zweite Lektion gelernt, nämlich nichts mehr unbeaufsichtigt...
  • Mein Herzblatt
    Geschrieben von Paul am 05.04.2017,
    Kommentare: 7

    Eins ist klar, das ist gewiss, dass der Paul mein Herzblatt ist . Mit ihm zog in unser Heim Harmonie und Sonnenschein. Doch jeden Tag der Paul erwartet , dass man seine Regeln achtet. Solange die Welt sich um ihn dreht und ein sanfter Wind stets weht , sag ich immer mit Behagen : " So ist Paulchen zu ertragen! " Geht ihm was gegen den Strich, reagiert er fürchterlich : Telefonieren, Frauchen, muss nicht sein! Gleich pinkele ich dir ans Bein ! Kommt falsches Futter in das Haus,...
  • Die Gschichte vom Paul > Guck in die Luft <
    Geschrieben von Paul am 27.03.2017,
    Kommentare: 15

    Als Paul so durch den Garten ging , sein Blick am Vogelhäuschen hing . Nach den Meisen und den Spatzen schaut er - so wie alle Katzen. Sein Blick der geht hinauf zum Dach , er denkt , was ist dort für ein Krach ? Da sieht er eine Krähe fliegen , wär doch gelacht, die muss ich kriegen . Schon setzt er an mit Schwung zu einem Riesenkatzensprung . Doch oh je ,was ist denn das, unser Paul ist plötzlich nass ! In den Teich ist er geplumpst , und das hat so sehr...
Mein Account



Noch nicht dabei? Jetzt mitmachen!